Configuration Manager LTSB

This topic contains 0 replies, has 1 voice, and was last updated by  Markus Büttner 3 years, 9 months ago.

Viewing 1 post (of 1 total)
  • Author
    Posts
  • #1527

    Microsoft hat auf Basis des Configuration Manager Version 1606, eine Long-Term Servicing Branch (LTSB) Version veröffentlicht.

    Wenn bisher das Abo von System Center, aus welchem Grund auch immer beendet wurde, musste auf die Version umgestiegen werden, für die das Unternehmen eine klassische unbefristete Lizenz besitzt. Bisher meistens System Center 2012 R2 Configuration Manager. Mit der LTSB Version bietet Microsoft nun eine Alternative. Für die LTSB Version wird 10 Jahre lang Support garantiert. Im Gegenzug muss man jedoch, neben dem einfachem Update der “Current Version” noch einige Abstriche in Kauf nehmen.

    Diese sind:
    -Der Support für Windows 10 Current Branch (CB) and Current Branch for Business (CBB)
    -Support für zukünftige Versionen von Windows 10 LTSB und Windows Server
    -Windows 10 Servicing Dashboard und Servicing Plans
    -Möglichkeit eine Microsoft Intune Abo hinzuzufügen
    -Asset Überwachung
    -Cloud-basierte Distribution Points
    -Unterstützung für Exchange Online als Exchange Connector
    -Alle Vor-Release-Funktionen der “Current Branch” Version

    Weitere Informationen unter:

    Configuration Manager: a progress update on the current branch and a new servicing branch

Viewing 1 post (of 1 total)

You must be logged in to reply to this topic.