Hochverfügbarkeit für SCCM

This topic contains 0 replies, has 1 voice, and was last updated by  Markus Büttner 1 month ago.

Viewing 1 post (of 1 total)
  • Author
    Posts
  • #1955

    Markus Büttner
    Keymaster

    SCCM unterstützt mit 1806 auch die langerwartete Hochverfügbarkeit.

    Nun kann einer Standalone Primary Site ein zusätzlicher Server im Passiv Modus zur Verfügung gestellt werden.
    Die Datenbanken der Primary Sites und CAS können in einer “Always On availability group” laufen.
    Die Site Rollen, die für den SCCM Betrieb wichtig sind, wie z.B. Management oder Distribution Points können,
    wie schon sehr lange, in mehreren Instanzen laufen.

    Weitere Infos gibt es unter:
    https://docs.microsoft.com/de-de/sccm/core/servers/deploy/configure/high-availability-options

Viewing 1 post (of 1 total)

You must be logged in to reply to this topic.