Neues Feature in TP ConfigMgr 1706: Ausführung von Skripten

Startseite – Aktivität Foren System Center Configuration Manager Sonstiges Neues Feature in TP ConfigMgr 1706: Ausführung von Skripten

This topic contains 0 replies, has 1 voice, and was last updated by  Markus Büttner 3 years, 1 month ago.

Viewing 1 post (of 1 total)
  • Author
    Posts
  • #1561

    Im ersten Moment klingt eines der neuen Features des Technical Previews des Configuration Manager 1706 nicht besonders spektakulär: das Ausführen von Skripten. Ein neues Feature, einer Sache die eigentlich schon immer in SCCM möglich war? Nein, nicht ganz, nun können Powershell Skripte direkt auf einem Client oder eine Collection zugewiesen und ausgeführt werden.
    Hierzu gibt es in der “Software library” den neuen Punkt: Scripts

    Die hierunter erstellen Skripte werden bei Ausführung dann fast direkt auf den entsprechenden Clients oder Collections ausgeführt. Rückmeldungen des Skriptes kommen dann (je nach ausgeführtem Skript) relativ schnell bei SCCM an.
    Hierzu gibt es unter “Monitoring” nun extra den Reiter “Script Status”.

    Durch die neue Ausführungsmethode ergeben sich viele neue und interessante Anwendungsmöglichkeiten. Insbesondere durch die schnelle und einfache Ausführung/Rückmeldung von Skripten über SCCM.

Viewing 1 post (of 1 total)

You must be logged in to reply to this topic.