SCOM Managementpack – Nutanix Management Pack

Startseite – Aktivität Foren System Center Operations Manager Sonstiges SCOM Managementpack – Nutanix Management Pack

Tagged: 

This topic contains 0 replies, has 1 voice, and was last updated by  Nicolas Bernard 8 months ago.

Viewing 1 post (of 1 total)
  • Author
    Posts
  • #2305

    Nicolas Bernard
    Participant

    Hallo zusammen,

    Kürzlich habe ich das SCOM Nutanix Management Pack zum Monitoring der Cluster und ihrer Nodes installiert. Meine Umgebung hat 2 Management Server und zwei Domainen die per GW verbunden sind.
    Für die Installation müssen lediglich folgende Schritte getätigt werden:
    Installieren des Managementpacks (SCOM Import)
    Konfigurieren der Cluster unter Angabe der IP, Prism-User + Passwort, IPMI Account und Passwort.
    Konfigurieren der Alarmcodes des Managementpacks via Prism.

    Nach der Installation habe ich festgestellt, dass nur die Hälfte der Cluster gemonitored werden. Langes Suchen später finde ich dann heraus, dass ein “account”-file beim Konfigurieren der Cluster erstellt und im Hauptverzeichnis von Nutanix gespeichert wird. Diese verschlüsselte Datei sollte automatisch mit den Membern des “All Management Servers Ressurce Pool” geshared werden (vorausgesetzt der Pool ist auf automatisch eingestellt – was er bei mir auch war). Genau hier liegt auch der Fehler: Da nur der MS auf dem ich die Installation gestartet habe das “account”-file innehält, konnte der zweite MS keine Daten der Cluster abfragen, da ihm die accounts/passwörter nicht vorlagen.

    Über die Logging Funktion des Managementpacks war diese Info zwar ersichtlich, aber kein Hinweis zur Ursache des Problems.
    Ich habe diese Info nun auch an den Support von Nutanix gegeben, damit das vorliegende Sync-Problem dieser Datei behoben wird und nicht mehr manuell gemacht werden muss.

    Attachments:
    You must be logged in to view attached files.
Viewing 1 post (of 1 total)

You must be logged in to reply to this topic.