Supportende der aktuellen Windows 10 Versionen

Startseite – Aktivität Foren Allgemeines Supportende der aktuellen Windows 10 Versionen

This topic contains 0 replies, has 1 voice, and was last updated by  Markus Büttner 10 months ago.

Viewing 1 post (of 1 total)
  • Author
    Posts
  • #1680

    Hier nochmal der Hinweis, dass Microsoft für die Funktionsupdateversionen im Semi-Annual Channel von Windows 10 nur einen Lebenszyklus von 18 Monaten ab Veröffentlichung geplant hat.

    Dies bedeutet für die folgenden Windows 10 Versionen:
    Version   Supportende
    1709      9. April 2019
    1703       9. Oktober 2018
    1607       10. April 2018
    1511      10. Oktober 2017

    Für die Enterprise und Education-Editionen hat Microsoft noch einmal 6 Monate zusätzlichen Service zugesagt. Die Frage ist, ob Microsoft für die folgenden Versionen ähnlich kulant ist. Mittelfristig werden die kürzeren Lebenszyklen eingehalten werden.
    Für Unternehmen bedeutet dies, nach aktuellem Stand (Anfang Februar 2018) wenn Microsoft seinen Plan strikt durchführt:
    -die 1511 Installation längst abgelöst sein müssen.
    -die 1607 Clients spätestens im April durch neuere Release ersetzt sein müssen (z.B. Mithilfe von Inplace Upgrades).
    -Im Idealfall schon ein 1709 Client im Bau/Rollout ist.

    Ansonsten sind die Clients außerhalb des Supports und es gibt keine Sicherheitsupdates etc. für die betroffenen Versionen!

    Die Long-Term Servicing Channel Versionen (LTSB) haben einen 10 Jährigen Support. Funktionsupdates werden alle 2-3 Jahre angeboten, können aber innerhalb der 10 Jahresfrist übersprungen werden.
    Allerdings sind diese Versionen in den Funktionen beschnitten und laut Microsoft für nur für Spezial Anwendungen geeignet. Als Daumenregel wird angeben, dass ein PC mit Office nicht für LTSB geeignet ist. So ist z.B. auch kein Edge verfügbar.

    Weitere Infos unter:
    https://support.microsoft.com/de-de/help/13853/windows-lifecycle-fact-sheet
    https://docs.microsoft.com/de-de/windows/deployment/update/waas-overview

Viewing 1 post (of 1 total)

You must be logged in to reply to this topic.